Kürbisausstellung Ludwigsburg 2016

Kürbisausstellung 2016

Die Kürbisse sind in Ludwigsburg (BW) los. Nicht mehr lange, denn am 6. November endet die Ausstellung.

Seit dem 2. September heißt es im Blühenden Barock in der Ludwigsburger Innenstadt „Manege frei im Kürbis- Zirkus“. Vor der Kulisse des Residenzschlosses schaut ein Hase aus einem Zylinder- Hut, ein Stück weiter balanciert ein Hochseilartist über ein Seil, lustige Clowns wollen Spaß machen, ein Löwe springt durch einen Reifen,…. Und das alles wieder aus den verschiedensten Kürbissen.

Im Jahre 2000 wollten die Gebrüder Martin und Beat Jucker aus der Schweiz nur einmalig die weltgrößte Kürbisausstellung in Ludwigsburg veranstalten. Nun ist es zu einem jährlichen Besuchermagnet geworden.

Es gab eine deutsche Meisterschaft im Kürbiswiegen. Dieser einheimische Kürbis brachte immerhin 512, 2 kg auf die Waage. Europas schwerster Kürbis, der es nach Ludwigsburg geschafft hat, wog 1190,5 kg – das ist Rekord. Sein Züchter kam aus Belgien.

Nach dem Riesen- Kürbis- Schnitz- Festival konnten die Kunstwerke bewundert werden. Die Filmwelt wirkt auf die Künstler wohl inspirierend.

Aber auch aus kleineren Kürbissen lassen sich tolle Figuren gestalten und oft braucht es nicht viel Zubehör.

Natürlich kann und konnte alles mit Kürbis gekauft werden. Und am letzten Tag ist Schlachtfest, wer will kann Saatgut der Riesenkürbisse erwerben.

 

Copyright © All Rights Reserved