Nek Arena di Verona 21.05.2017

NEK in Arena di Verona

Unici on Tour

Seit 25 Jahren steht NEK, mit bürgerlichen Namen Filippo Neviani, erfolgreich auf der Bühne. Sein „Laura non c‘é“ war auch in Deutschland ein Hit.

In Italien gehört er zu den populärsten Sängern. Zudem stammen viele seiner Songs aus seiner Feder.

Am 21 Mai ´17 stand NEK mit seiner Band , seiner Unici – Tour auf der Bühne in der Arena di Verona. Nicht nur Opern kann der Interessierte hier erleben, auch Konzerte mit Pop- und Rocksängern/ Bands Italiens werden hier zu einem eindrucksvollen Erlebnis. So auch dieses Konzert mit NEK.

Das Wetter war typisch italienisch: viel Sonne und Wärme. An den Eingängen hatten sich schon lange Schlangen über die Piazza Bra gebildet. Eine gute anderthalb Stunde vor Konzertbeginn öffneten sich die Tore.

Gegen 21 Uhr wurden die „Filippo“- Rufe im großen Rund immer lauter, danach machten spontan Laola- Wellen die Runde, an dem sich auch die Fans im bestuhlten Parterre beteiligten. Von oben wirkte das alles sehr beeindruckend.

Die Begeisterung kannte kaum Grenzen, als sich das Rund und die Bühne verdunkelten und NEK die Bühne betrat. Tausendfach erklang sein „Uno di questi giorni“ von seiner aktuellen Unici- CD. So ging es auch weiter. NEK spielte mit seiner Band, mit seiner Familie, wie er später sagte, viele seiner Hits: „Differente“, „Unici“ vom aktuellen Album, außerdem „ Fatti avanti amore“, „Se telefonando“, „Io ricomincerei“ seine vorangegangen CD „Prima di palare“. Fehlen durften auch „Laura non c’é“ oder „Sei grande“ nicht. NEK war mehr als überwältigt von der Resonanz, die er hier erhielt. Die Fans feierten ihn.

Ein Bonbon gab es auch noch: NEK zeigte, das auch ein bisschen Rapper in ihm steckt. Und er hatte sich J-ax eingeladen. Mit ihm (und tausenden Stimmen aus der Arena) sang er seine aktuelle Auskopplung „Freud“. Der Clou wäre die Verkleidung aus dem Video gewesen. Reichlich zwei Konzertstunden vergingen rasend schnell. Die Fans feierten NEK zu Recht wie einen Star, er gehört zweifelsohne zu den besten Sängern Italiens.

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved