Domvesper als Auftakt der Silbermanntage

Domvesper als Auftakt der Silbermanntage

Mit einer festlichen Domvesper um 1600 wurden am 2. September im Dom St. Marien zu Freiberg die 21. Silbermann- Tage eröffnet. Die Eröffnungsrede hielten zu Beginn die sächsische Kunstministerin Eva- Maria Stange und die Geschäftsführerin der Gottfried- Silbermann- Gesellschaft Kristine Schmidt- Köpf.

500 Zuschauer lauschten dem Ensemble der Freiberger Dom- Music, dem Chordae freybergenses mit nachbebauten Renaissanceinstrumenten, dem Organisten Jeremey Joseph aus Südafrika, sowie Chören aus Freiberg und Seiffen unter der Leitung von Dom Kantor Albrecht Koch.

Noch bis zum 13. September finden in vielen Städten und Dörfern Sachsens weitere Konzerte statt.

 

Anita und Gernot Berndt

 

Copyright © All Rights Reserved