Magie des Lichtes Galerie Girasole im Rittergut Ehrenberg

Magie des Lichtes - Eine bemerkenswerte Fotoausstellung


"Elementi - Elemente im Spiegel des Lebens"- das Motto für 2020 im Kulturzentrum Ehrenberg. Vielseitige Veranstaltungen erwarten die interessierten Besucher. Dabei laufen die Vorbereitungen für das Theaterspiel über das Leben von Franz von Assisi 2021.

Das Licht in jeglicher Art gehört zum Leben. Momente festzuhalten, damit sie erhalten bleiben und wir sie anschauen können. Am 7. März wurde eine wunderschöne Ausstellung in der Galerie Girasole eröffnet. Aussteller sind Dirk Schönfuß und Andreas Franke. Sie fotografieren beide unterschiedliche Objekte, inszenieren ihre Fotos auf sehr verschiedene Art und Weise. Sie haben einen kleinen Teil ihrer Fotos zusammen in Ehrenberg ausgestellt.

"Fotografieren heißt malen mit Licht"- der richtige Moment, der perfekte Zeitpunkt, die passende Gestaltung oder eine bewusste lichttechnische Gestaltung.

Dirk Schönfuß liebt die Landschaftsfotografie und setzt dazu gern seine Models in ausgesuchte Locations wie zum Beispiel Burgen und Parks. Herauskommen Fantasy- und Märchenmotive, in zum Teil mystischer Atmosphäre. Eines seiner Models war auch zur Vernissage anwesend und konnte so "ihre" Fotos präsentieren.

Andreas Franke macht "Lightpainting", je nach dem Objekt nimmt er kleinere oder größere Lichtquellen und setzt eben diese Objekte in ein ungewöhnliches Gewand. So wirken dann das Rittergut Ehrenberg oder eine Autobahnbrücke völlig anders und faszinierender.

Im Rahmen der Vernissage führte Andreas Franke, wegen des Wetters nur in der Werkstatt, sein Lightpainting praktisch vor.

Gastgeber Giorgio Furlan freute sich, das viele Gäste der Einladung gefolgt waren. Es wurde gemeinsam gefachsimpelt mit den beiden Profis und es alle waren sich einig, dass es eine gelungen Ausstellung ist.

Copyright ©  All Rights Reserved