Advent Schloss Rochsburg 2019

Adventsplauderei auf Schloss Rochsburg


Weihnachten steht wieder einmal vor der Tür und wer wollte konnte sich am 1. Adventsonntag auf Schloss Rochsburg zum Hutznobnd zammhockn, wie  es im Erzgebirge heißt. Es trafen sich wieder viele Interessierte zu einer musikalisch- literarischen Adventsplauderei im weihnachtlich, festlich geschmückten Saal der Rochsburg. Dabei waren Gudrun Lange, Philipp Müller, Martin Mayer, die für den musikalischen Teil sorgten und Kerstin Djoleff bescherte allen mit schönen Gedichten und Geschichten  nachdenkliche und lustige Momente.   

Ein bisschen zusammenrücken, Zeit sich nehmen und Zeit mit anderen teilen, in dieser doch verrückten und schnelllebigen Zeit - das ist wohl jedes Jahr wieder der Grundtenor.

Kerstin Djoleff hatte wieder Geschichten rundum Bergmann, Engel, Schwibbogen und Räuchermann, die typischen Figuren der Erzgebirgsweihnacht und die Zeit im Erzgebirge überhaupt. Wir konnten Geschichten zum Weihnachtsbaum hören, zu falschen Geschenken oder auch wie ein Kätzchen oder ein Kater namens Artur das Fest erleben. Wir haben gelernt auch Weihnachtsmänner können streiken, doch da gibt eine kleine Johanna aus Rochsburg, die da was dagegen hat.

Musikalisch boten Gudrun Lange, Philipp Müller und Martin Mayer das gesamte Repertoire von klassischen bis neuen Weihnachtssongs, die das Publikum nicht unbedingt stillsitzen liesen: "Weihnachten steht vor der Tür", "Der Weihnachtsmann im Erzgebirge", "Rudolph", "Deine Hand"- nur ein paar Titel aus der Fülle von gut 2 Stunden.

Das Resümee: Anstatt durch die Läden und Supermärkte zu hetzen und auf unermüdliche Geschenkejagd zu gehen, sollte wir uns Gemütlichkeit gönnen und Zeit verschenken.

Für alle die an diesem Nachmittag da waren, konnten ein wieder wunderschönes Programm hören und sehen, sich auf die Adventszeit einstimmen, und Gemütlichkeit genießen, einschließlich eines Glühweines oder Tees in der Pause.

IMG_22523_32 Schloss Rochsburg
IMG_22523_27 Schloss Rochsburg
IMG_22523_30 Schloss Rochsburg
IMG_22523_33 Schloss Rochsburg

Copyright ©  All Rights Reserved